Montag, Juli 31, 2006

Ein Schenki für Anita

Heute hab ich mal ein Schenki für Anita gemacht. Leider war das Foto nicht so toll, hab versucht, das beste herauszuholen :-)



credits:
Alphabet: Shabby Princess "mother"
Kit: Shabby Princess - Holiday Sampler -Fall


Sonntag, Juli 30, 2006

2 Schenkis für mich von Sunfire

Juhu .. auch ich bekam zwei Schenkis. Sunfire hat meine Ägypten-Fotos von 1999 verscrappt. Sind die nicht toll geworden? Ich hab mich riesig gefreut!







credits für beide: KIT "Egypt" von Petra Losbichler bei digiscraps.de


Ein Geschenk für Anni

Bereits gestern hab ich dieses Schenki hier gebastelt:



credits: Paper: Kit IndependenceDay by scrapkitchen.com
Restliches LO: Blue Lavendar by Miss Mint - Peppermint-creative.com

Ein neues Schenki für Jenny

Nachdem ich heute zwei Tutorials nachgebastelt habe und dabei das Foto von Chiara benutzt habe, habe ich direkt noch ein Schenki daraus gebastelt:



Kit: Flowercornerkit by JoyceDesigns

Samstag, Juli 29, 2006

Weißkopf-Seeadler

So .. zwei hab ich heut noch gebastelt .. für einen brauch ich wegen der Fotos erst noch die Freigabe. Dies hier aber habe ich mal aus meinem Foto-Fundus gebastelt. In einem Tierpark gelang mir diese Aufnahme. Jaja, gibt hunderte solcher Fotos .. aber ich mag es super gerne :-)



credits:
Wordart: Tina Chambers - digitalscrapbookplace.com
alles andere: atomicCupcake.com

Noch ein Schenki - für Jenny

So, und dann direkt noch ein Schenki, das ich gemacht habe für Jenny:



credits: Kit "a flower in bloom" by Charlene Runge - SBB

Ein Schenki für Petra

So, dann wollen wir doch mal nachtragen, was die Woche so war .. hier ein Schenki, das ich gemacht habe für Petra - als Erinnerung an ihren Nordseeurlaub:


Ninety Mile Beach SAMPLER
created by Debbie Fisher

Montag, Juli 24, 2006

Meine Haustiere

Durch eine Challenge möchte ich Euch mal erzählen, was ich so vom Thema Haustiere halte.

Meine Kindheit über begleiteten mich die verschiedenen Haustiere .. meist Hunde, mal ein Kätzchen, mal Mäuse, mal Hasen, mal Gerbils.

Ich finde, Tiere geben dem Leben etwas, was man nicht erklären kann. Sie erfüllen einen mit Liebe - irgendwie. Sie sind immer für Dich da, haben keine schlechte Laune, bringen Dich zum lachen, fordern Dich zum Spiel auf, merken intuitiv, wenn es Dir nicht gut geht und trösten auf ihre Art. Die meisten Tiere sind sogar noch zum umfallen treu, selbst wenn Du es gar nicht verdient hast. Sie nehmen Dir nichts übel.

Die einzige Gegenleistung, die man erbringen muß, ist die Fürsorge für sie. Oft ärgert man sich, weil ein Häufchen wieder mal nicht im Klo, sondern daneben landet. Wenn das Wasser nicht zum trinken, sondern zum spielen genutzt wird und der frisch geputzte Käfig schwimmt. Wenn an Decken oder Papieren gezupft wird, die Schränke ausgeräumt werden oder mal was zu Bruch geht. Aber was alles ist das gegen die Zuneigung der Tiere?

Wir hatten lange Jahre Frettchen. Nach dem Tod des letzten Frettchens haben wir gesagt: keine mehr. Immer das Bangen und Hoffen um die Gesundheit, die Trauer wenn doch eins gehen muß. Das Problem wohin wenns in Urlaub geht.

3 Jahre ohne diese niedlichen Kobolde haben uns eines besseren belehrt .. die Vorteile überwiegen so stark die Nachteile, daß es lächerlich ist, wenn man am Tag mal 10 Minuten räumen oder putzen muß. Urlaub ist eine Sache der Organisation. Und der Tod gehört nunmal leider zum leben dazu ....

Daher: ja, immer wieder ja zu Tieren!

Sonntag, Juli 23, 2006

Gedanken zum Blog

Ich hab mir jetzt mal Gedanken zu diesem Blog gemacht. Er gefällt mir ja doch sehr gut, weil man schnell und einfach seine Werke präsentieren kann, innerhalb von wenigen Minuten sind Gedanken und Fotos online.

Bei einer HP dauert es dann doch länger.

So werde ich diesen Blog fortsetzen für meine digi-scraps ... Am Ende des Monats werde ich sie dann gebündelt auf meine HP stellen, sozusagen als Archiv .. find ich ne super Sache.

Vor allem kann ich so immer schnell Leuten meine Bilder zeigen *freu*

So, mit diesen Überlegungen werde ich jetzt den PC runterfahren und davon träumen, daß es endlich wieder kühler wird und ich mal eine Nacht vernünftig schlafen kann *seufz*

Angelkönigin


Bei unserem diesjährigen Angelurlaub gelang es nur meiner Freundin, einen Fisch zu fangen. Da es gleichzeitig ihr erster war, war sie natürlich besonders stolz.

credits:
kit: Rina - scrapbook-bytes
Font: Emma und Jasmin

Badetag



An heißen Tagen bekommen unsere Frettchen einen Swimmingpool aufgestellt, damit sie sich nach Belieben abkühlen können. Noch ist es ihnen nicht ganz so geheuer, aber es wird langsam :-)

credits:
Kit: Simple Spring Mini von Michelle Coleman of ScrapArtist.com
Font: Emma und Floral

Samstag, Juli 22, 2006

Auf eine Bitte hin




... erstellte ich ihr noch eins mit diesem Bild ...

credits:
kit: by Nic - www.picture-dreams.de.vu
Alpha: Shabby Princess
Font: Emma

Ein Geschenk für eine liebe Freundin





Eine liebe Feundin interessierte sich fürs digitale Scrappen, also hab ich ihr aus einem Bild was sie mir schickte schnell mal ein Bildchen gebastelt.

credits: kit von Doro - http://digital-scrapbook-art.com

Mein erstes Digi-Scrap




















Das scheint ja gar nicht so schwer zu sein, also versuchen wir doch mal, ob ich Euch auch mein 2. erstelltes Digi-Scrap zeigen kann.


Bei einem Spaziergang im März liefen mir diese possierlichen Tierchen über den Weg, die sich, wie woanders die Enten, füttern ließen.

credits:
Papier: atomicCupcake
Ecken: digitalsrapbookplace - Valeri Brumfield
Alpha: digitalsrapbookplace - Vaerli Brumfield
WordArt Sweet Spring: digitalscrapbookplace - Tina Chambers
Schriftart: Linotype Zurprise
Tag: Alix
Stitching und dots: unbekannt (Flurries?)

Muß doch mal Testen :-)

Na da muß ich doch auch mal testen, wie so ein Blog aussieht .. könnte ja etwas schnelles für eine HP im Bereich meiner digitalen Scraps sein *ggg*

mal sehen was so kommt .. ob das etwas für mich ist ...